16. Spieltag 05.03.2016

  • Print

Der KSV konnte vergangenes Wochenende eine weitere

Meisterschaft erringen. Die zweite Mannschaft ist nach dem

vorletzten Spieltag uneinholbar mit 4 Punkten Vorsprung

Tabellenführer.

 

 

Regionalliga OZ: KSV Baienfurt 1 – TG Biberach 1(3289:3294) 3:5 Punkte

Das Spitzenspiel des Tabellenzweiten gegen den Tabellenführer aus Biberach war an Spannung kaum zu überbieten. Hermann Kostolnik 534/1 und Thomas Vujica 532/0  mussten einen knappen Rückstand von

13 Holz hinnehmen. Roland Tagliaferri 535/0 spielte vier gleichmäßige Durchgänge und lag vor dem letzten Satz mit seinem Gegenspieler gleichauf. Dieser erzielte jedoch im letzten Durchgang 179 Holz, so dass der Mannschaftspunkt an Biberach ging. Bester Kegler an diesem Tag war Richard Ballauer 583 Holz,

der sein Spiel sicher gewann. Es stand nun 2:2 nach Punkten und der Vorsprung der Gäste betrug 23 Holz.

Im Schlußdurchgang begannen Stefan Kranjec und Mirco Cimerman stark, so dass der Rückstand nach dem ersten Satz aufgeholt war. Im zweiten Satz machten jedoch die Biberacher 57 Holz gut, so dass der Rückstand wieder grösser wurde. Stefan und Mirco legten sich auf den letzten beiden Bahnen mit 285 und 290 nochmal mächtig ins Zeug, konnten jedoch nicht verhindern, dass das Spiel knapp mit 5 Holz zu Gunsten der Biberacher entschieden war. Stefan hatte als Endergebnis 556/1 und Mirco 549/0.

Durch diese Niederlage ist der Abstand zum Tabellenführer auf 3 Punkte angewachsen, so dass bei noch

zwei ausstehenden Spielen die Aussicht auf die Meisterschaft nur noch theoretisch vorhanden ist.

2. Bezirksliga OZ: KSV Baienfurt 2 – KSV Bergatreute (3009:2988) 7:1 Punkte

Der KSV 2 machte am vorletzten Spieltag die Meisterschaft und somit den Aufstieg in die Bezirksliga

perfekt. Allerdings war dies ein eher schwaches Spiel der Baienfurter. Gerhard Viertel/Tino Tagliaferri 450/0, Mario Belligoi 520/1, Alexander Maier 492/1, Marjan Pepelnik 517/1, Wilfried Straub 500/1 und

Adrian Fimpel 530.

3. Bezirksliga OZ: SF Friedrichshafen 3 - KSV Baienfurt 3 (3095:3069) 5:3 Punkte

Diese Spiel ging nur knapp mit 26 Holz verloren. Der KSV 3 belegt weiterhin den 2. Tabellenplatz.

Artur Böhm 491/0, René Lenck 529/1, Tino Tagliaferri 523/1, Marcel Hummel 475/0, Marc Viertel 534/1,

Wilfried Gress 517/0.

Jugend Bezirk OZ U18:

Als Gastspieler bei der TSG Bad Wurzach erzielte Marcel Hummel beim Auswärtsspiel gegen Ailingen

überragende 584 Holz.