Vierter Spieltag 01.10.2016

Der KSV hat wieder ein erfolgreiches Wochenende hinter sich.

Drei von vier Mannschaften gewannen Ihre Wettkämpfe.

Auch beide Jugendmannschaften konnten am ersten Wettkampftag

punkten und gewannen Ihre Partien.

 

Regionalliga OZ: KSV Baienfurt 1 – TSG Bad Wurzach 2 (3125:3098) 6:2 Punkte

Zu Hause ist der KSV eine Macht. So konnten auch das zweite Heimspiel gewonnen werden. H. Kostolnik 536/1, T. Vujica 522/1,  A. Fimpel 558/1, R. Tagliaferri 487/1, S. Kranjec 522/1, M. Cimerman/G. Schall 500/0.

1. Bezirksliga OZ: KSV Baienfurt 2 – KV Mietingen (3177:3093) 5:3 Punkte

Der KSV 2  spielte ein gutes Mannschaftsergebnis und konnte deshalb die Punkte in Baienfurt behalten.

A. Fimpel 550/0, A. Maier 554/1, W. Straub 522/1,  T. Tagliaferri 524/0, G. Schall 497/0,  M. Pepelnik 530/1.

2. Bezirksliga OZ: TSG Bad Wurzach 3 - KSV Baienfurt 3 (3130:3119) 5:3 Punkte

Trotz des hervorragenden Ergebnisses des Jugendlichen M. Hummel mit 579 Holz ging das Spiel knapp um 11 Holz verloren. A. Böhm 471/0, A. Maier 556/1, D. Schweizer 517/1, M. Belligoi 488/0, M. Viertel 508/0.

Bezirksklasse A: KSC Hattenburg 2 - KSV Baienfurt 4 (1927:1941) 2:4 Punkte

M. Altenhof 502/1, A. Böhm 507/0, I. Tagliaferri 498/1, G. Klein 434/0.

Jugend-Bezirksklasse U14: KSV Baienfurt m – SKC Gerberthaus Kehlen m (1671:1138) 5:1 Punkte

Die Jungen des KSV hatten einen guten Einstand in die neue Saison. M. Brandau 459, N. Zink 439, M. Harant 448, M Pribyl/F. Marletta 325.

Jugend-Bezirksklasse U14: KSV Baienfurt w – KSC Hattenburg g (1798:1000) 6:0 Punkte

Auch die Mädchenmannschaft siegte souverän. A. Lang 484, A. Galbusera 468, L. Eisele 442, K. Seidenath/K. Dick 404.

Add comment

Security code
Refresh